Über Hört mal …

Hört mal … den Anfang macht: Hamburg

Ein Projekt der MOTTE e.V. / Initiative Ohrlotsen in Partnerschaft mit AUDIYOU gGmbH.

Hamburg ist nicht nur eine Stadt mit Geschichte sondern auch ein Lebensraum voller Alltags-Geschichten.
Diese wollen wir mit Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Stadtteilen Hamburgs entdecken und hörbar machen. Anhand markanter Elemente urbaner Architektur im unmittelbaren Lebensraum nähern sich die Kinder und Jugendlichen unter Anleitung des multiprofessionellen Ohrlotsen-Teams der Geschichte und sozialen Struktur ihres Umfelds an.
Hierbei spielt die individuelle Wahrnehmung und Interpretation des Erlebten durch die Kinder eine besondere Rolle: Was können sie über ihren Stadtteil erzählen? Welches Element eines Hauses oder einer Straße fällt ihnen besonders ins Auge? Und welche Geschichte entdecken sie dahinter? Was hat hier in früheren Zeiten stattgefunden und wie hat es sich angehört.

Die Geschichten können so vielfältig sein, wie Hamburg.

Die Ohrlotsen der MOTTE e.v. fliegen aus: Seit Beginn 2014 waren sie mit ihrem Team schon in verschiedenen Stadtteile Hamburgs und haben Kinder und Jugendliche bei der Entstehung von  unterschiedlichsten Hörbeiträgen begleitet. Die bisherigen Beiträge sind hier (link zu HmHH Karte) zu hören. Auf den Erfahrungen der einzelnen Projekte entstehen Materialien, die als Anleitungen für eigenständig produzierte Ohrenschmankerln angeboten werden.
Hier gibt es noch mehr Infos zu den Ohrlotsen

Bei AUDIYOU.de begleitet die Umsetzung der Idee bis hin zur Präsentation der Hörstücke im Internet. Hierfür wird mit neuen Funktionen rund um den bestehenden Weltklangnavigator eine spannende Erweiterung der Online Audiothek AY geschaffen. In der ersten Runde geht es um Hamburg. In einem zweiten Schritt können sich weitere Orte mit ihren Produktionen eigenständig anschliessen können. Dafür steht die Redaktion von AUDIYOU euch mit Rat und Tat zur Seite.
Hier gibt es noch mehr Infos zu AUDIYOU