In Bramfeld

HmH Bramfeld Foto1Zusammen mit dem „Historischen Kinderprojekt“ haben die Medienpädagogen der Ohrlotsen mit Schülern der 3. Klasse der Grundschule Fahrenkrön Bramfelds Geschichte neu entdeckt und das „Gestern“ und „Heute“ beschrieben und aufgezeichnet.

 Zunächst haben sich die Kinder die historischen Fotos von Bramfeld angeschaut. Mit Aufnahmegeräten wurden die ersten Eindrücke festgehalten – vom Alten Schulgebäude, dem Rathaus, dem Dorfplatz und dem alten Dorfteich, dem Strand am See, einem alten Bauernhaus, der damaligen Schmiede und der Vogtei.

HmH Bramfeld Foto2Danach haben die Kinder sich auf einer Führung durch Bramfeld angesehen, wie diese Orte heute aussehen und auch das mit den Aufnahmegeräten aufgenommen – die Schule heute, die Friedenseiche, der Dorfplatz, wie er heute aussieht, das Restaurant, das heute im Rathaus untergebracht ist, den Bramfelder See, das Brakula im alten Bauernhaus, den Radladen in der alten Schmiede und die Vogtei heutzutage.

Fazit der jungen Reporter: Bramfeld hat sich ganz schön verändert!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.